Real-Time Security & PC Management Software
Kontakte
This page in Spanish
 
This page in Russian
 
This page in English
 

  
RSHUT Pro
Erweiterte RSHUT Pro Eigenschaften

 
 

 Descargar RSHUT Pro
 RSHUT Pro bestellen

 Eine Einführung in RSHUT Pro
 Starten mit RSHUT Pro
 Erweiterte RSHUT Pro Eigenschaften
 Client Optionen
 Server Optionen
 Logbuch Nachrichten
 Zeitplaner benutzen
 Firmenlizenz
 Netzwerklizenz
 Persönliche Lizenz
 Tipps & Tricks
 F.A.Q.
 Schirmschüsse
Erweiterte RSHUT Pro Eigenschaften
 Mein  RSHUT Pro

Sie können sehr schnell die Zeit zuordnen, wann RSHUT Pro die Ausführung von momentan gewählten Herunterfahraktionen starten soll. Dafür sollten Sie die Zeit im Zeitfeld (unter den START und ABBRECHEN Buttons) eingeben und die Option 'Automatisches Herunterfahren in:' aktivieren. Überprüfen Sie, dass in diesem Fall das Symbol in der Systemleiste mit einem kleinen Punkt zu blinken beginnt.

Für alle Herunterfahraktionen können Sie mit RSHUT Pro ein bestimmtes Herunterfahrtimeout einstellen. Standardmäßig steht es auf null. RSHUT Pro benutzt dieses Timeout folgendermaßen: diese Zeit (in Sekunden) bestimmt einen Countdown Timer und wenn dieser abläuft, wird die Herunterfahraktion ausgeführt.

Wenn die Herunterfahraktion geplant wurde, wird der tatsächliche Befehl in der eingestellten Zeit minus des Timeouts gesendet, d.h. die Herunterfahrzeit wird intern um die Zeit des Timeouts reduziert. Die tatsächliche Herunterfahrzeit ist dann dieselbe, wie die im Zeitplaner bestimmte.

Wenn Sie eine Herunterfahraktion starten, sehen Sie den Herunterfahrdialog über allen Fenstern des Systems, welche die Herunterfahraktion anzeigen, die verbleibende Zeit, den Computer und Benutzernamen vom Initiator dieser Aktion und optionale Nachrichten. Dieser Dialog kann nicht geschlossen werden und nur mit dem ABBRECHEN Befehl gestoppt werden (Beachten Sie, um Remotecomputer neu zu booten, müssen Sie Remotebefehle akzeptieren).




© 2006-2017 RTSECURITY.COM. All rights reserved. Kontakte